Wärmflasche gegen ziehen im Hodenbereich

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2010, 16:47

Wärmflasche gegen ziehen im Hodenbereich

Beitragvon newcomer » 22.09.2010, 17:05

Hallo!

in letzter Zeit hatte/habe ich (24 Jahre) des öfteren ein Ziehen bzw. komisches Gefühl im Hodenbereich. Auch beim Abtasten meinte ich, einen Knoten zu fühlen. Nach einigem Hadern, hab ich mich schließlich überwunden und bin zum Urologe. Der hat sich die Geschichte via Ultaschall angeschaut und nichts festgestellt. „Sie haben kein Hodenkrebs!“ war seine Aussage und die hat mich so was von erleichtert! Dann hat er mich gefragt, ob ich das Ziehen nur im Sitzen verspühre. Ich sagte, dass mir das nicht aufgefallen ist! Darauf empfohl er mir, eine Wärmflasche auszuprobieren. Das hilft anscheinend bei 70% der Männer. Abends hab ich das Ganze dann auch praktisch getestet. Und siehe da, am nächsten Tag wars wirklich besser bzw. kaum mehr spürbar.

Was meint ihr? Habt ihr schon ähnlich Erfahrungen gemacht?

MfG

Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste