Untersuchung - Hodenkrebs bei jungen Männern

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
Tom92
Beiträge: 1
Registriert: 31.08.2016, 13:32

Untersuchung - Hodenkrebs bei jungen Männern

Beitragvon Tom92 » 01.09.2016, 00:42

Guten Tag,

mein Name ist Tom Kästner und ich bin 23 Jahre alt, Student des Fachbereichs Gesundheits-und Pflegewissenschaften an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine Untersuchung zum Thema „Hodenkrebs bei jungen Erwachsenen“ durch.

Ziel meiner Untersuchung ist es, herauszufinden, welche Auswirkungen die Behandlung einer Hodenkrebserkrankung für junge Erwachsene hat. Es wird versucht, alle Bereiche, die für die Betroffenen während und nach der Erkrankung von Bedeutung sind, aufzugreifen. Die Untersuchung streift damit viele Themenbereiche wie Lebens- und Behandlungsqualität, aber auch psychologische- und soziologische Aspekte.
Mit den Ergebnissen sollen Ansatzpunkte gefunden werden, um die Situation von zukünftigen Hodenkrebspatienten zu verbessern.

Die Untersuchung wird mit einem leitfadengestützten Interview online, mittels eines Chat-Programms oder im Forenchat durchgeführt. Die ungefähre Zeitdauer beträgt 1h. Das Chatprotokoll wird zu Auswertungszwecken gespeichert. Alle Daten werden anonym behandelt. Jeder Teilnehmer erhält eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 10€ die alternativ an die Deutsche Krebshilfe gespendet werden kann.

Voraussetzungen für eine Teilnahme:
Du warst zum Zeitpunkt der Behandlung zwischen 16 und 30 Lebensjahre alt.
Die Behandlung ist abgeschlossen und hat innerhalb der letzten 15 Jahre, also zwischen dem 01.01.2001 und dem 01.06.2016 stattgefunden.

Im Alter von 21 bin ich selbst an Hodenkrebs erkrankt. Es wurde ein embryonales Hodenkarzinom mit Metastasen in den Lymphknoten des Bauchraums und in der Lunge diagnostiziert. Mir wurde der linke Hoden entfernt und ich bekam 3 Zyklen PEB-Chemotherapie. Aufgrund dieser Erfahrung möchte ich meine Abschlussarbeit dazu nutzen, zukünftig Erkrankte zu unterstützen.

Über eine Teilnahme wäre ich sehr dankbar.

Du hast Fragen zur Untersuchung oder möchtest teilnehmen, dann schreib mir hier im Forum oder per Mail an: tom_kaestner@web.de. Ebenso beantworte ich gern nähere Fragen zu meinem Krankheitsverlauf oder zu Erfahrungen, die ich gemacht habe.

Freundliche Grüße

Tom Kästner

Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast