Hodenschmerzen im Resthoden

Potenz und Impotenz, retrograde Ejakulation
capper

Hodenschmerzen im Resthoden

Beitragvon capper » 01.05.2008, 16:53

Hallo zusammen.
Mir wurde 2002 der rechte Hoden wegen Krebs entfernt. Dann 2007 der
linke Nebenhoden wegen chronischer Nebenhodenentzündung.
Nun plagen mich seit ca. 1/2 Jahr wieder Schmerzen im Hoden, die
allerdings nachlassen wenn sich der Hoden in die Leiste verschiebt, was
hin und wieder schon mal vorkommt.Nun meine Frage: könnte es sein das sich nach der entfernung des Nebenhodens irgend etwas an Gefäßen
verkürzt hat, so das der Hoden die " Leitungen" spannt und dadurch die Schmerzen ausgelöst werden?

maik@primacom.net

Re: Hodenschmerzen im Resthoden

Beitragvon maik@primacom.net » 04.10.2009, 21:23

capper hat geschrieben:Hallo zusammen.
Mir wurde 2002 der rechte Hoden wegen Krebs entfernt. Dann 2007 der
linke Nebenhoden wegen chronischer Nebenhodenentzündung.
Nun plagen mich seit ca. 1/2 Jahr wieder Schmerzen im Hoden, die
allerdings nachlassen wenn sich der Hoden in die Leiste verschiebt, was
hin und wieder schon mal vorkommt.Nun meine Frage: könnte es sein das sich nach der entfernung des Nebenhodens irgend etwas an Gefäßen
verkürzt hat, so das der Hoden die " Leitungen" spannt und dadurch die Schmerzen ausgelöst werden?


Zurück zu „Sexualität“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast