Chemotherapie

Chemotherapie, Bestrahlung, Operation, alternative Methoden, Psychoonkologie, Wait and See
Sven

Chemotherapie

Beitragvon Sven » 13.07.2004, 08:45

Hallo
Ich muss wegen Hodenkrebs nun eine Chemotherapie machen.
Hat jemand damit bereits Erfahrung? Gibt es Tips, die ich beachten muss?
Besten Dank im voraus.

Peter
Beiträge: 6
Registriert: 09.04.2004, 15:05
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Peter » 11.09.2004, 14:45

Guckst du hier... www.ixxus.de

Hab dort meine Erfahrungen und Erlebnisse geschildert, jeder verträgt so ne Chemo anders.
Aber wenns hilft....Augen zu und durch, das Leben geht weiter.
Gruss Peter

robin

Beitragvon robin » 16.09.2004, 15:21

ich würde dir auf jeden fall vor der chemo empfehlen, deine spermien in einer samenbank zu sichern.

ich hatte 1992 leukämie und vor einem monat hodenkrebs und weiß daher, dass ich großes glück habe, noch fruchtbar zu sein, was nach solchen behandlungen nicht immer der fall ist, obwohl das einige fachärzte und andere experten abstreiten.

es kostet zwar ein wenig überwindung und das aufbewahren auch geld, aber, wenn du noch mal vater werden möchtest, sollte das jawohl eher nebensächlich sein.

da ich nicht weiß, in welcher region du lebst, geb ich dir einfach mal den kontakt zum institut für andrologie (männerkunde) in unikrankenhaus hamburg - dort war ich und die sind saunett. da bekommst du sicherlich einen ansprechpartner in deiner region genannt.

http://www.uke.uni-hamburg.de/kliniken/ ... on.de.html

prof. schulze ist der nette prof. bei dem ich gewesen bin

gruß
robin

Benutzeravatar
MarcoGorzi
Beiträge: 17
Registriert: 16.11.2004, 22:01
Wohnort: göttingen
Kontaktdaten:

Beitragvon MarcoGorzi » 17.11.2004, 15:56

Peter hat geschrieben:Guckst du hier... www.ixxus.de

Hab dort meine Erfahrungen und Erlebnisse geschildert, jeder verträgt so ne Chemo anders.
Aber wenns hilft....Augen zu und durch, das Leben geht weiter.
Gruss Peter


Peter
Das ist eine sehr schön geschriebene "Geschichte" auch wenn das Thema um das es geht nicht so schön ist.
Ich habe mir erlaubt (ich hoffe bist damit einverstanden) diese in mein Forum (www.GoeForum.de - http://www.marco74.de/phpkit/include.ph ... 9704c0a926) zu übernehmen, da ich ja morgen (18.11.2004) meine erste Chemo Sitzung antreten werde.

Gast

Re: Chemotherapie

Beitragvon Gast » 12.08.2005, 21:17

Sven hat geschrieben:Hallo
Ich muss wegen Hodenkrebs nun eine Chemotherapie machen.
Hat jemand damit bereits Erfahrung? Gibt es Tips, die ich beachten muss?
Besten Dank im voraus.


Ich hab vor ca. 6 Jahren eine Chemo nach den PEB Schema durchziehen müssen. Und das über 4 Zyklen je 21 Tage.

Nun kurz ein paar Tipp´s:

1. positive Einstellung....man wird ja auf jeden Fall gesund (was kümmert mich die anderen 1 %!)
2. Vitamine, Vitamine.....Mineralien..... Da gibt´s gute Sachen in der Apotheke
3. Viel Bewegung, auch mit Tropfständer
4. Die Sonne meiden!!! Sonst gibt es braune Flecken. Wirklich wahr!
5. Immer versuchen zu Essen...In ganz kleinen Happen und vielen Pausen und versuchen an irgendetwas schönes zu denken.
6. Freunde und natürlich Frau bzw. Freundin, die einen immer auf Trapp halten und ablenken.
.......

Mehr fällt mir nicht ein.


Kann nach Jahren sagen, dass es eine super Lebenserfahrung war..."IMMER POSITIV DENKEN"!!!

Viel Erfolg!


Zurück zu „Behandlungsmöglichkeiten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast