Hodenkrebs Rückfall?

Berichte und Erfahrungen zum Leben mit Hodenkrebs, Leben und Sterben
druid88

Hodenkrebs Rückfall?

Beitragvon druid88 » 12.04.2014, 18:58

Hallo zusammen.

Ich bin neu hier und wollte mal so hören was ihr zu meinem Fall meint. Bei mir wurde letzten Oktober Hodenkrebs(Nicht-Seminom) diagnostiziert. Danach wurde mir der rechte Hoden entfernt. Die Rückfallchance ist hoch bei etwa 50%. Auf eine Chemotherapie wurde nach Empfehlung der Oberärztin verzichtet. Bei der letzten Blutkontrolle wurde ein erhöhter Beta HCG- Wert festgestellt(bei 8). Beim vorletzten Test war er bei 2. Die Computertomographie vor ein paar Wochen hat nichts "Verdächtiges" ergeben. Am Montag muss ich erneut zum Bluttest antraben. Auf dem neuesten Bericht schreibt der Arzt, dass dies auf Metastasen hinweist. Ich gehe nun davon aus, dass am Montag ein noch höherer Beta-HCG Wert festgestellt wird und ich dann eine Chemotherapie(3 Zyklen) machen muss. Kann ich mich darauf einstellen oder besteht eine Chance, dass es anders kommt? Danke fürs Lesen.

Freundliche Grüsse
Druid

Zurück zu „Verlaufsberichte“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast