Hoden abtasten

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
Max18

Hoden abtasten

Beitragvon Max18 » 08.06.2006, 22:32

Hallo zusammen,
als ich mich heute abend geduscht habe, bemerkte ich, dass ich irgendwie so einen verband von vielen kleinen schläuchen im linken Hoden habe. Es fühlte sich an, klingt vielleicht blöd aber beschreibt es vielleicht am besten, wie Regenwürmer.
Handelt es sich bei so einem Verband um die Epididymis, oder könnte es auch etwa ein Hinweis auf Hodenkrebs sein? Bin im moment ziemlich verängstigt und schon seit 2 Stunden auf Recherche, finde aber nicht wirklich dass, was ich suche..
Danke für rasche Antworten..
Viele Grüße
Max

Gast

Beitragvon Gast » 12.01.2008, 16:26

Ich hab genau das geiche!

mh

Beitragvon mh » 29.02.2008, 15:12

ja bei mir dass gleiche am linken hodensack.. weiß wer was dass ist??..

Gast

Beitragvon Gast » 29.02.2008, 15:29

ja das hab ich auch. wie groß ist das teil bei euch?

mh

Beitragvon mh » 29.02.2008, 15:33

bei mir ist der linke hodensack ein bisschen größer wie der rechte bei euch??..

Gast

Beitragvon Gast » 29.02.2008, 16:38

jo bei mir auch[/b]

mh

Beitragvon mh » 29.02.2008, 20:16

ist bei dir da auch was drin was im rechten nicht drin ist..??[/b]

Gast

Beitragvon Gast » 29.02.2008, 23:51

Schließe mich der Problematik an! Habe im linken Hoden, oberhalb des größeren noch einen zusätzlichen, kleineren "Ball" - der fehlt aber im rechten!

Werde kommende Woche mal einen Termin beim Uncle Doc machen, aber ich denke ich werde den nicht gleich am nächsten Tag bekommen...

Hat schon jemand eine "Vorab-Lösung"? :)


Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast