Seite 1 von 1

Angst unbegründet?

Verfasst: 29.05.2012, 13:12
von Winter
Hallo,

schön, dass es dieses Forum gibt, denn ich bin momentan ziemlich verunsichert: Ich habe seit ca. vier Wochen ein Ziehen im Rücken und in der Leiste, das auch in den linken Hoden strahlt. Dennoch ist keine erhöhte Berührungsempfindlichkeit feststellbar. Ich habe mich mehrfach gründich untersucht und keinerlei Auffälligkeiten gefunden - weder Größenunterschiede noch irgendwelche Asymmetrien, verhärtungen, etc. kann ich damit Hodenkrebs als Ursache ausschließen oder besteht die Möglichkeit, dass bei vorliegenden Symptomen einé Krebserkrankung möglich ist, ohne dass an den Hoden etwas feststellbar ist?

Viele Grüße

Winter