rechter Hoden viel größer...

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
Gast

rechter Hoden viel größer...

Beitragvon Gast » 02.03.2006, 21:43

hi
also, ich war vor nem guten Jahr schon mal beim Urologen, weil mir aufgefallen war, dass mein rechter Hoden schon etwas dicker war als der linke. Dort wurde abgetastet und geröngt und man hat mir gesagt, dass da Wasser drin ist, man könnte das operativ entfernen, ist aber nicht notwendig.

So, jetzt ist das aber noch extremer geworden, damals war da nur ein kleiner Größenunterschied, heute ist der rechte Hoden auf jeden Fall viel größer (ich würde sagen, doppelt so dick, aber nicht viel "länger"...). meine Befürchtung ist eben, dass es sich vllt um Hodenkrebs handeln könnte!?
Oder ist da vllt auch einfach nur "noch mehr" Wasser reingekommen (kenne mich damit ja nicht aus)? Kann es überhaupt sein, dass ich seit einem Jahr mit Hodenkrebs rumlaufe und noch nie Schmerzen hatte?
Mir ist schon klar, das eine Diagnose heir unmöglich ist, und ich habe auch vor zum Artzt zu gehen, aber vielleicht könnt ihr mich ja beruhigen... oder beunruhigen :?

Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast