Hodenkrebs ?

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
Jensi

Hodenkrebs ?

Beitragvon Jensi » 13.01.2006, 19:11

Hi ich bin 17 Jahre alt und habe soetwas wie einen Haufen Nerven im linken hoden....es fühlt sich an als wären da überall Nerven drinn auf einem Haufen un manchmal schmertzt auch der Hoden !
Bitte hilft mir habe ich Hodenkrebs hab so schiss hatte alle üblen Krankheiten ! BITTE WAS KANN DAS SEIN ?

frank

Beitragvon frank » 03.04.2006, 14:53

ja gute frage hab ich auch! ohne kack !

Gast

schlechte Erfahrungen

Beitragvon Gast » 04.04.2006, 18:40

Hallo, hatte auch lange Zeit solch eine Empfindlichkeit ( jedes mal wenn man die Hose anzieht schmerzt das weil das so empfindlich ist ). Habe es sehr sehr lange auf die leichte Schulter genommen und bin erst nach ca. 1Jahr deshalb mal zum Urologen gegangen. Leider zu spät innerhalb von 24 Std. war ich beim CT, beim Arzt und am nächsten Morgen schon in der Klinik. Es wurde eine Op durchgeführt ( Schnellschnitt ) und nix nachgewiesen ( nach den CT Bildern war das allerdings eindeutig Krebs ! ) Die Ärzte waren während der Op so verwirrt das sie noch einmal einen 2. Schnellschnit gemacht haben und zum Patologen gesendet haben. Auch bei diesem Schnellschnitt konnte nix nachgewiesen werden. Diese Op war am 21.12.2005. Da jedoch auch Test durchgeführt werden die länger dauern war ich eine ganze Zeit lang unwissend ob evtl doch was ist. Aussgerechnet an meinem Geburtstag 03.01.06 musste ich erneut zum Arzt und bekam dann auch die schlechte Nachricht. Bei einem Restrisiko von 10 % wurde in Langzeittest der Krebs nachgewiesen. Nicht viel Zeit zum überlegen, am 04.01.06 lag ich bereits wieder im KH zur 2.OP. Nun wurde mir der Hoden doch entfernt, leider! Für mich brach eine Welt zusammen und ich muss sagen habe das bis heute glaub ich auch noch net so richtig verarbeitet. Also überleg net lang ob da evtl. was ist sondern geh zu einem Urologen !!! Mach es bevor es zu spät ist, hinterher machst du dir Vorwürfe und kannst es nicht mehr ändern!


Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast