wann hören die nachwirkungen auf????

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
ben

wann hören die nachwirkungen auf????

Beitragvon ben » 14.09.2005, 15:57

hallo alle zusammen!
ich habe vor drei monaten die chemo beendet. es waren drei zyklen die ich bekommen habe. ich fühle mich super-fit und treibe schon wieder täglich sport. da gibt es nur eine nebenwirkung die noch nicht verschwunden ist: handflächen sind empfindlich und die hände sind leicht angeschwollen. auch die fußsohlen tun mir nach zwei stunden tennis weh. ich habe gehört, dass ich diese nebenwirkung dem bleomycin zu verdanken habe ("bleo-hände"), was genaues weiß ich allerdings nicht. am schlimmsten ist es morgens wenn ich aufwache, tagsüber geht es dann. ich habe das gefühl, dass dies mit meinem wasserkonsum zusammenhängt, weiß aber leider auch hier nichts genaueres. ich würde mich sehr freuen, wenn es hier jemanden gibt der mir bei meinem problem weiterhelfen, mir eventuell ernärungstipps geben kann oder mir sagen kann wielange ich ca. noch mit dieser nachwirkung zu rechnen habe.
vielen dank im voraus,
benni

Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast