Angst

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
albertosam

Angst

Beitragvon albertosam » 27.06.2005, 14:05

Hallo,
habe vor ca. 2 wochen ein gespräch von bekanten mit meinen eltern mit bekommen wo die bekannte erzählt hat das ihr bruder hodenkrebs hat!dann fragt meine mutter wie er das festgestellt hat! dann sagte sie da die 2 hoden unterschiedlich groß waren!danach hatte ich volle angst da meine deutlich unterschiedlich sind!nun ist es aber bei mir so das ich als kind hodenhochstand hatte und jetzt ein sehr kleinen hoden (ca. so groß wie 2 erbsen) und ein hoden der, wenn ich meine kumpels anschaue, eine normale größe hat!ich hab nun angst da ich nicht vergleichen kann das ich einen möglichen hodenkrebs nicht bemerke!ich weis auch nicht ob ich wegen dem sehr kleinen hoden zum arzt gehen sollte!bitte um eurer meinungen danke!

offline
Beiträge: 27
Registriert: 05.05.2005, 16:59
Wohnort: Köln

... besser zum Urologen ...

Beitragvon offline » 28.06.2005, 23:25

Hallo,

allein um das Thema "Hodenkrebs" aus dem Kopf zu bekommen solltest Du zum Arzt (Urologe) gehen. Mann schläft halt doch besser wenn man weiis das alles in Ordnung ist. Wenn es wieder Erwarten doch Krebs ist, ist es halt auch besser für die Behandlung es früh zu wissen. Übrigens: Heilungschance beim Hodencarcinom >95%.


Grüsse


Thomas


Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast