Wer kennt gute Klinik zur Behandelung in Niedersachsen?

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
Stefan
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2005, 10:33

Wer kennt gute Klinik zur Behandelung in Niedersachsen?

Beitragvon Stefan » 21.06.2005, 10:39

Hallo zusammen.
Ich bin Stefan 29 aus Braunschweig.
Bin grade frisch aus dem Klinikum Salzgitter Bad zurück nachdem man mir den linken Hoden entfernt hat. naja nun erstmal ergebnisse abwarten und weitersehen. Ich möchte nun natürlich die möglichst beste Klinik finden um das ganze möglichst gut hinter mich zu bringen. Ich bin jedenfalls noch bei bester Laune und werd mich so schnell nicht unterkriegen lassen... :) na dann legt euch mal ins zeug mit den Antworten...
bis denne
Stefan

offline
Beiträge: 27
Registriert: 05.05.2005, 16:59
Wohnort: Köln

... meld dich wenn Du die Histologie und Stagingergebnisse

Beitragvon offline » 22.06.2005, 21:45

Hallo Stefan,

für die Therapieplanung ist das Ergebnis der feingeweblichen Untersuchung und die Tumorausbreitung wichtig. Wenn Du also weisst welche Tumorart vorliegt und ob dieser z.B. auf den Hoden beschränkt ist, meld´ dich nochmal im Forum, dann werde ich Dir bestimmt weiterhelfen können.
Schön, daß Du so optimistisch ist - diese Haltung ist absolut gerechtfertigt, in frühen Tumorstadien ist von einer Heilung in ca. 95-100% auszugehen.


Bis bald


Thomas


Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast