Hoden-op mit leistenschnitt

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
reto

Hoden-op mit leistenschnitt

Beitragvon reto » 22.04.2009, 17:18

Hallo!

Ich muss mich einer Hoden-Op unterziehen, da in meinem linken Hodensack "knollen" sind, welche aber nicht am Hoden sind und man frei bewegen kann. Der Hausarzt und auch der Urologe haben so etwas noch nie gesehen aber sind der Meinung, dass dies kein Tumor sei. Irgend ein "Gewächs" das man untersuchen müsse aber ich brauche mir keine Sorgen wegen Krebs... zu machen!

Nun habe ich einige Fragen betreffend des Eingriffes. (Leistenschnitt)
1. Wie gross wird die Wunde bei einem Leistenschnitt sein?
2. Wie lange dauert es, bis man wider normal Sport treiben kann (Joggen...)?
3. Bestehen Risiken dass man keine Erektion mehr kriegen kann?

Vielen dank für eure Hilfe!

Gast

Beitragvon Gast » 22.04.2009, 19:20



Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast