Sicher ist Sicher

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
abmasterb

Sicher ist Sicher

Beitragvon abmasterb » 20.02.2009, 10:54

Hallo zusammen,

wollte nur was los werden um manchen einfach auch Mut zu machen.

Vor 2-3 Wochen entdeckte ich an meinem Linken Hoden ( er ist schon immer größer wie mein rechter ) Knubbel.
Was heißt entdeckt, eigentlich hatte ich die sicher schon länger nur irgentwie habe ich mir halt jetzt erst gedanken darum gemacht.
Im Internet nachgelesen erführ ich dann sofort, das es sich dabei eventuell um Hodenkrebs handelte.
Als ich dann noch gelesen hatte, das wenn man als Kleinkind an Hodenhochstelleung litt, die Chance 22 mal höher ist, war die Sache für ich eigentlich klar.

Nach langen überlegen und viel zögerns machte ich dann doch einen Termin beim Urulogen.

Gestern war denn mein termin.
Ich ging mit der Einstellung: Du hast Hodenkrebs in das Gespräch.

Zu allem überl las ich davor auch noch das oftmals Rückenschmerzen Begleiterscheinungen sind. Die bekam ich dann auch promt.

So zurück zum Gespräch. Ich hab Ihm dann kurz erzählt was mich bedrückt.
Meine Hoden wurden geröngt und das Ergebniss:
Absolut alles in Ordnung. Er meint das können Theoretisch teile des Nebenhoden sein oder kleine Verhärtungen. Das sei absolut nicht schlimm und ich brauch mir gar keine Sorgen machen.

Deshalb kann auch ich nur sagen: Wenn ihr was entdeckt: Geht sofort zum Arzt, es muss nicht immer das schlimmste sein.

J.M.
Beiträge: 25
Registriert: 03.03.2008, 20:32

Beitragvon J.M. » 20.02.2009, 15:13

Super, genau richtig gemacht.
Ich finde es klasse von Dir, daß Du Anderen hier mut machst zum Arzt zu gehen.
Es muss ja nicht immer das Schlimmste sein !!!!!
Dieses kann jedoch nur ein Arzt bestimmen.

Gruß
Jörg
Nicht-Seminon cS1, 2x PEB

Du kannst dein Leben nicht neu beginnen,
aber jeden Tag.

Benutzeravatar
HT-Patient1989
Beiträge: 84
Registriert: 03.11.2007, 08:54
Wohnort: ehemals an der A23 - bei HH ... jetzt an der A5 und A6 bei HD

Beitragvon HT-Patient1989 » 26.03.2009, 08:06

RICHTIG Jörg ... das hat @abmasterb GUT gemacht.

Ggf. auch mal HIER reinschauen:

http://www.forum-hodenkrebs.de/viewtopi ... =6556#6556
Lieben Gruß ...
Stefan - HP
> htpatient(at)web.de <

>> Mein Leben ist die FREIHEIT - ich will die Welt erLEBEN <<


Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast