mal ne frage zum thema

erste Fragen, Diskussionen von Mensch zu Mensch, Hilfegesuche, alles, das nicht in andere Kategorien paßt
Forumsregeln
Bitte lest und beachtet die FORUMSREGELN! - Zum Posten müsst Ihr registriert sein. Zudem gilt: Bitte im Zweifelsfall immer Euren ARZT konsultieren!
gast robert

mal ne frage zum thema

Beitragvon gast robert » 02.04.2008, 19:00

hallo
ich verspüre im hodensack, vorallem beim linken hoden an der unteren spitze ein knotenähnliches gewächs, daß man zwischen den finger und daumen bewegen kann und nicht direkt am hoden fest angewachsen ist aber schon in verbindung ist, auch beim rechten ist das so ähnlich nur nicht so groß, macht aber beim ertasten und auch beim drücken keine schmerzen
was mich momentan beunruhigt ist, ich habe so ein leichtes ziehen im linken bauchraum, mir kommt öfter vor als ob es vom hodensack ausgeht und über die linke seite hoch bis zu den nieren geht, ist aber nur ein leichtes ziehen und nicht immer gleich,
vielleicht kennt jemand , was das für ein knotenähnliches gewächs sich da anbahnt, das auch nicht immer gleich hart und groß ist, und welches ziehen das aufsich hat
grüße robert

zöger nicht so lange

Beitragvon zöger nicht so lange » 02.04.2008, 20:47

mensch...pack dich auf und geh zum doc...und lass es kontrollieren!!!
besser einmal zu viel -wie einmal zu wenig!!!
alles gute!

rt

Beitragvon rt » 06.04.2008, 10:46

auch ich hatte neben dem hodentumor (liks) ein ziehen im bauchraum !
dies war eine dicke fette metastase die sich da schon abgesondert hat weil ich zu lange wartete !!

wie diese wieder wegging ??
!! chemo !!

Gast

Beitragvon Gast » 08.05.2008, 19:45

hallo
war heute beim urologen und hab mir eben meine dingerchen mit ultraschall anschauen lassen, das zihen im bauchraum kommt wohl , wie vermutet von der wirbelsäule und der knoten im sack ist ganz normal, bin froh gewissheit zu haben


Zurück zu „offene Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast